Allgemeine Geschäftsbedingungen


3SPORTS.DE

Thorsten Schneemann

Wies 2
87477 Sulzberg
Deutschland 

Telefon  0049 8376 9298466

Fax        0049 8376 9298464

 

Ansprechpartner Thorsten Schneemann

E-Mail : info@3sports.de

 

Steueridentifikation

USt-IdNr.: DE275991219

 

Bankverbindung

Hypo Vereinsbank Kempten

BIC    HYVEDEMM428

IBAN CODE: DE71733200730010988110

 

Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 ) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet eingefügt. Für alle diese Links gilt, gleichgültig ob sie über eine Bannerwerbung oder einen Link aktiviert werden, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

 

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen von 3Sports.de
für den ONLINE-SHOP www.3ports.de bzw. www.newave-bikes.com



1. Allgemeines
Unsere Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für alle Unternehmen, juristische Personen und Verbraucher, für die in erster Linie die gesetzlichen Regelungen Anwendung finden. Spätestens mit der Entgegennahme unserer Leistungen gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen als angenommen.

Entgegenstehende Einkaufsbedingungen des Bestellers werden hiermit ausdrücklich und endgültig nicht anerkannt. Sie sind auch dann nicht verpflichtend, wenn wir Ihnen nach Eingang bei uns nicht nochmals ausdrücklich widersprechen.

2. Zahlungsbedingung, Vertragschluss, Preise
Unsere Angebote und Preise sind freibleibend. Sämtliche Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung/Rechnung verbindlich. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Ware wird nur per Vorauskasse oder per Nachnahme versendet. Die Nachnahmespesen gehen zu Lasten des Bestellers.
 

 

3) Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von

Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben

bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

3SPORTS.DE

Thorsten Schneemann

Wies 2

87477 Sulzberg

Telefonnummer: 08376-9298466; Telefaxnummer: 08376-9298464

E-Mail-Adresse: shop@3sports.de)

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,informieren.

Sie können dafür das mit der Lieferung beigefügte Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier können sie das Widerrufsformular downloaden und ausdrucken.

Widerrufsformular.pdf

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen

erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die

sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,

günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn

Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses

Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe

Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,

mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen

dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben

oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je

nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab

dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf

der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser

Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise

der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine

individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder

die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum

schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder

der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der

Lieferung entfernt wurde,


4. Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

5. Lieferung / Abholung
Unsere Preise gelten ab Auslieferungslager Kempten an die von Ihnen angegebene Adresse.
Die normale Lieferzeit beträgt:
- für Zubehör 5 Tage
- NEWAVE Räder und Rahmen 10 bis 15 Werktage (Bitte um Rücksprache)

Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Bei Nichteinhalten von Lieferterminen ist der Besteller berechtigt, uns eine angemessene Nachfrist zu setzen. Ein evtl. Rücktritt muss unverzüglich, spätestens aber eine Woche nach Ablauf der gesetzlichen Nachfrist durch Einschreibebrief erfolgen.
Wird unsere Lieferung durch höhere Gewalt oder durch ähnliche Umstände, welche wir nicht zu vertreten haben verzögert, so sind wir verpflichtet, den Besteller hierüber zu unterrichten.
Wird die Lieferung infolge höherer Gewalt oder mangels richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung für uns nachtäglich unmöglich oder in unzumutbarer Weise erschwert, so sind wir berechtigt, wegen des nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Wir sind zudem zu Teillieferungen berechtigt.
Nach Rücksprache und Terminvereinbarung ist eine Abholung der bestellten Ware möglich.

6. Versandkosten, Versandart, Gefahrübergang, Lieferzustand
Unsere Preise gelten ab Auslieferungslager Kempten innerhalb von Deutschland. Versandkosten für das Ausland generell auf Anfrage!

Hinterlegt sind folgenden Versandpreise für unsere Teile (Fahrräder nur gegen Anfrage):

DHL Versand innerhalb Deutschland
a) per Vorkasse € 4,90
b) per Nachnahme: € 5,90 plus € 6,00 Nachnahmegebühren  

c)PayPal 1% des Warenwerts

DHL Versand als Paket in folgende Länder: 

Belgien, Holland, Luxemburg, Dänemark,Österreich, Schweiz, England, Finnland

  • per Vorkasse € 9,00 Belgien, Hplland, Luxemburg, Österreich, Schweiz
  • per Vorkasse € England 12,50
  • per Vorkasse € 20,00 Finnland
  • PayPal Versandkosten plus 1% des Warenwerts

Fahrräder
Fahrräder werden von uns ab einem Bestellwert von 1000,- EUR versandkostenfrei zugestellt. Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen. Verpackungen werden Eigentum des Käufers und können nicht zurückgegeben werden.

Zubehör, Teile und Falträder
VERSAND NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS.

Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen. Verpackungen werden Eigentum des Käufers und können nicht zurückgegeben werden.

Eine Haftung für Versandwahl sowie termingemäßes Eintreffen der Ware ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Die Gefahr geht mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, Frachtführer oder sonst zur Auslieferung der Versendung bestimmten Firma über.

Geringe Abweichungen bezüglich Materialbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessungen und ähnliche Merkmale, insbesondere auch technische Weiterentwicklung, bleiben vorbehalten.

7. Transportschäden
Ist die Verpackung bei der Anlieferung beschädigt, so muß der Käufer dieses sofort bei Annahme dem Transportunternehmen mitteilen und den Tatbestand aufnehmen. Sollte der Käufer beim Auspacken eine Beschädigung des Liefergegenstandes feststellen, auch wenn die äussere Verpackung nicht beschädigt ist, muß er diese umgehend beim Transportunternehmen reklamieren und den Tatbestand aufnehmen lassen. Erst nach Reklamation und Tatbestandsaufnahme bei dem Transportunternehmen sowie Mitteilung an uns, kann der Käufer Ansprüche geltend machen.

8. Gewährleistung, Nacherfüllung, Mängelhaftung
Wir übernehmen in der folgenden Weise die Haftung für Mängel an der Ware:
Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Datum der Anlieferung der Ware. Offensichtliche Mängel müssen uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der Ware schriftlich mitgeteilt werden; zur Fristwahrung ist eine Absendung innerhalb der Frist ausreichend.
Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Ware vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt. Sind wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht in der Lage oder nicht bereit, insbesondere verzögert sich diese über die angemessenen Fristen hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung fehl, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, die Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Die Kosten der Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung werden von uns übernommen. Im Falle einer Rücksendung zwecks Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen hat der Käufer im Hinblick auf die Versandkosten die von uns für die Lieferung benutzte Versandart zu wählen und die Versandkosten vorzustrecken. Diese werden ihm bei berechtigter Reklamation zurückerstattet.
Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der Fehler oder Schaden dadurch entstanden ist, dass der Käufer die Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes nicht befolgt hat. Diese Vorschriften ergeben sich insbesondere aus der Betriebsanleitung und den separat beigefügten Pflege-, Montage- und Wartungshinweisen. Natürlicher Verschleiß ist in jedem Fall von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers- gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Wir haften daher nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
Vorstehende Haftungsfreizeichnung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gem. §§463, 480 Abs.2 BGB geltend macht. Sie gilt ferner nicht für Ansprüche gem. §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz. Gleiches gilt bei anfänglichen Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

9. Datenschutz
Die Behandlung Ihrer Adressdaten erfolgt grundsätzlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

10. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile für alle Ansprüche der Vertragspartner aus diesem Vertrag ist Kempten im Allgäu.
Wir sind jedoch auch berechtigt den Kunden an seinem Wohnsitz/Niederlassung zu verklagen.
Es gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

11. Salvatorische Klausel
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen in diesen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Unwirksamkeit aller sonstigen Bestimmung oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt vielmehr diejenige rechtlich zulässige als vereinbart, die dem Inhalt der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Stand: 06.05.2013